Apply for this job now

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d)

Location
Clausthal-Zellerfeld, Niedersachsen
Job Type
Permanent
Posted
3 Jul 2024
Technische Universität Clausthal-Zellerfeld - Logo Am Institut für Wirtschaftswissenschaft der Technischen Universität Clausthal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) (bis zu Entgeltgruppe 14 TV-L) unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem: Sie übernehmen die Geschäftsführung des Instituts für Wirtschaftswissenschaft und damit verbundene Verwaltungsaufgaben. Die Geschäftsführung arbeitet der Institutsleitung zu und unterstützt die Institutsleitung in diversen Aufgabenbereichen, wie z. B. in der Selbstverwaltung und Organisation sowie bei Kooperationsvorhaben und der Koordination des Lehrangebots. Es ist ausdrücklich erwünscht, dass Sie die Institutsleitung im Aufbau von Kooperationen und der weiteren Verbesserung der Studienattraktivität unterstützen. Die mit der Geschäftsführung verbundenen Tätigkeiten nehmen 2/3 Ihrer Arbeitszeit in Anspruch. Zudem bieten Sie je nach wissenschaftlicher Qualifikation (Doktoranden- oder Postdoktorandenstatus) Vorlesungen, Übungen und/oder Seminare an und übernehmen bzw. betreuen Abschlussarbeiten. Sie haben die Möglichkeit zur Durchführung von Forschungsprojekten über die Einwerbung von eigenen Drittmittelprojekten. Ferner besteht die Gelegenheit zur Durchführung eigener wissenschaftlicher Forschungsarbeiten sowie zur eigenen Weiterqualifizierung. Ihr Profil: Erforderlich ist ein überdurchschnittlicher Abschluss eines Masterstudiums im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder einem anderen wirtschaftsnahen Studiengang sowie idealerweise eine abgeschlossene Promotion im Bereich der Wirtschaftswissenschaften oder anderer wirtschaftsnaher Bereiche. Neben sehr guten Deutschkenntnissen wird auch eine sehr gute Beherrschung der englischen Sprache erwartet. Erfahrungen in der Koordination von Forschungsprojekten, der Antragsstellung von Drittmittelprojekten, und/oder der Publikation in internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften sowie ein Bezug der bisherigen wissenschaftlichen Qualifikation zu einem der drei Forschungsschwerpunkte des Instituts (Experimentelle Ökonomik, Operations Management, Marketing & Accounting) sind wünschenswert, aber keine zwingende Voraussetzung. Es ist zwingend notwendig, dass Sie selbstständig und konzeptionell arbeiten können. Auskünfte zu fachlichen und organisatorischen Fragen richten Sie bitte an Herrn Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. Fabian Paetzel (). Die TU Clausthal unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten und ist Mitglied im Hochschulverbund "Familie in der Hochschule". Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Je nach Aufgabenübertragung ist eine Eingruppierung bis zur bis zu EG 14 TV-L möglich. Zum Jahresende sieht der TV-L eine Jahressonderzahlung vor. Darüber hinaus bieten wir eine separate Zusatzversorgung als Betriebsrente (VBL). Gleichstellung mit ihren Facetten, Chancengerechtigkeit, Diversität und Familienfreundlichkeit ist der TU Clausthal ein wichtiges Anliegen. Die TU strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in unterrepräsentierten Bereichen an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre vollständige Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, bitte ausschließlich per E-Mail (in einer PDF-Datei Lebenslauf, Zeugnissen und ggf. einer kurzen Zusammenfassung Ihres Promotionsthemas), bis zum 15.08.2024 an: Univ.-Prof. Dr. Fabian Paetzel Institut für Wirtschaftswissenschaft Technische Universität Clausthal Julius-Albert-Str. 2 38678 Clausthal-Zellerfeld E-Mail: Homepage: Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren unter Die Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen vernichtet.
Apply for this job now

Details

  • Job Reference: 1378933284-2
  • Date Posted: 3 July 2024
  • Recruiter: Technische Universität Clausthal
    Technische Universität Clausthal
  • Location: Clausthal-Zellerfeld, Niedersachsen
  • Salary: On Application
  • Sector: Administration
  • Job Type: Permanent